NEUGIERIGE AUGEN SEHEN MEHR

 

Wussten Sie schon, dass 80% unserer Wahrnehmung über den Sehsinn stattfinden? Die Inanspruchnahme augenmedizinischer Dienstleistungen nahm in den letzten 15 Jahren enorm zu. Gemäss dem Bundesamt für Statistik benötigen heute zwei Drittel aller Schweizer eine Sehhilfe.

Das Zunehmen von Augenleiden ist ein Symptom unserer immer blinder werdenden Gesellschaft und ein Hinweis auf eine gefilterte innere Weltsicht. Es gibt einen Zusammenhang zwischen der Sichtweise auf die Realität und dem Augenthema.

Im Kurs vermitteln wir – neben wissenschaftlichen Erkenntnissen – Sehtraining und Wahrnehmungsübungen. Mittels Körperübungen erfahren Sie Ihre einschränkenden mentalen Konzepte und blinden Flecken in der Wahrnehmung.

 

 

Ihr Nutzen für die Zukunft

 

Neue Erkenntnisse aus der Forschung als Entscheidungshilfe für den Umgang mit Ihrer Sehschwäche

Bewusstsein über die Kommunikation Augen – Körper – Emotionen

Selbstbestimmung Ihrer Augengesundheit und Weltsicht

Übungen zur Verbesserung der Sehkraft

Verbesserung der Augenfunktionen durch Loslassen von mentalen Konzepten und einem offeneren Blick auf Ihre Lebensrealität

 

 

 

Freuen Sie sich auf folgenden Kurs-Schwerpunkte

 

Standortbestimmung

  • Wie wäre es, wenn Sie keine Brille nötig hätten?
  • Wie abhängig sind Sie von Ihrer Sehhilfe?
  • Wo haben Sie blinde Flecken
  • Was können/wollen Sie nicht sehen?

Bewusstsein für die Sinne wecken – Blindenspaziergang

Erklärung der Augenfunktionen

Sehtest und kreative Übungen

Sehqualitäten erforschen, 2D – 3D Sehen

Trainingsprogramm für Ihre Augen

Veränderte Weltsicht hat Rückwirkung auf die Sehfähigkeit

 

 

Zielgruppe

 

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die ihre Sehkraft vergrössern und ihre Augen stärken möchten

 

Umfang   2 Tage (à 7 Stunden)

1. Kurs-Tag Wissenschaft und Sehtraining

2. Kurs-Tag Lebensthemen rund ums Sehen bearbeiten